MAX Automation SE: Ordentliche Hauptversammlung 2024 stimmt Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zu

EQS-News: MAX Automation SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung
MAX Automation SE: Ordentliche Hauptversammlung 2024 stimmt Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zu
30.05.2024 / 14:40 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

MAX Automation SE: Ordentliche Hauptversammlung 2024 stimmt Beschlussvorschlägen der Verwaltung mit großer Mehrheit zu

Hamburg, 30. Mai 2024 Die im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte MAX Automation SE (ISIN DE000A2DA588) hat heute ihre ordentliche Hauptversammlung 2024 erfolgreich durchgeführt. Bei einer Vertretung von bis zu 74,41 % des Grundkapitals zum Zeitpunkt der Abstimmung wurden die Beschlussvorschläge der Verwaltung mit großer Mehrheit angenommen.

Insbesondere erteilten die Aktionäre den Mitgliedern des Verwaltungsrats erneut mit großer Mehrheit die Entlastung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2023. Darüber hinaus stimmten die Aktionäre bei der turnusgemäßen Wahl des Verwaltungsrats für die Wiederbestellung der bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrats, namentlich Herrn Hartmut Buscher, Herrn Dr. Wolfgang Hanrieder, Herrn Oliver Jaster, Frau Karoline Kalb, Herrn Guido Mundt und Frau Dr. Nadine Pallas. Mit der Beschlussfassung über die Satzungsänderung zur Erhöhung der Anzahl der Verwaltungsratsmitglieder von sechs auf sieben stimmten die Aktionäre auch für die Bestellung von Herrn Dr. Ralf Guckert, Geschäftsführender Direktor der MAX Automation SE, als weiteres Verwaltungsratsmitglied. In der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrats im Anschluss an die Hauptversammlung wurde Herr Guido Mundt in seinem Amt als Vorsitzender des Verwaltungsrats bestätigt.

Weitere Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung 2024 sowie die Abstimmungsergebnisse stehen unter www.maxautomation.com/de/investor-relations/hauptversammlung/ zur Verfügung.

KONTAKT:

Marcel Neustock
Investor Relations
Tel.: +49 – 40 – 8080 582 75
investor.relations@maxautomation.com
www.maxautomation.com

ANSPRECHPARTNER FÜR MEDIEN:

Susan Hoffmeister
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Tel.: +49 – 89 – 125 09 03 33
sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de

ÜBER DIE MAX AUTOMATION SE

Die MAX Automation SE mit Sitz in Hamburg ist eine mittelständische Finanz- und Beteiligungsgesellschaft, die sich auf das Management und den Erwerb von Beteiligungen an wachstums- und cashflowstarken Unternehmen in Nischenmärkten konzentriert. Die Produkte und Lösungen der Portfoliounternehmen werden in verschiedenen Endindustrien und für zahlreiche industrielle Anwendungen eingesetzt, unter anderem in der Automobil-, Elektronik-, Recycling‑, Rohstoffverarbeitungs- und Verpackungsindustrie sowie in der Medizintechnik. Seit 2015 ist die MAX Automation SE im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet (ISIN DE000A2DA588).

www.maxautomation.com



30.05.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com



show this
Diese Website benutzt Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Richtlinien zum Datenschutz.