Environmental Technology

Effiziente und ressourcenschonende Verwertung von Reststoffen

Die werkstoffliche, rohstoffliche und energetische Wiederverwertung von Ressourcen und Materialien innerhalb der Supply Chain sind ein entscheidender Erfolgsfaktor der nachhaltigen Produktion. Wir entwickeln Komponenten und Anlagen für eine umweltverträgliche und effiziente Verwertung und Aufbereitung von Reststoffen. Unsere Lösungen sind hocheffizient und schonen die natürlichen Ressourcen. So unterstützen wir unsere Kunden u.a. aus der internationalen Recycling-, Energie- und Rohstoffindustrie dabei, Primär- und Sekundärrohstoffe nachhaltig zu nutzen und auf ökologische Entwicklungen zu reagieren.

Wir setzen auf intensive Forschung & Entwicklung sowie Produktion im eigenen Haus. Zahlreiche Patente belegen unser Know-how. Unsere Lösungen sind darauf abgestimmt, Nutzen für unsere Kunden zu generieren und ihnen einen technologischen Vorsprung zu verschaffen. Wir sind Spezialist für die Zerkleinerungstechnik sowie für Lösungen und Systemtechnik in den Bereichen Fördern, Sieben, Separieren, Lagern und Dosieren.

Strategie im Geschäftsfeld
Environmental Technology

  • Fokussierung auf attraktive Wachstumssegmente in der Holz-, Recycling- und Entsorgungsindustrie
  • Expansion in neue geografische Märkte wie Osteuropa und Asien
  • Entwicklung innovativer Produkte für definierte Zielanwendungen
  • Eingehen strategischer Partnerschaften im Hinblick auf die Konsolidierung der Branche

MAX-Gesellschaften im Bereich
Environmental Technology

Vecoplan AG
Vecoplan AG

Vecoplan AG mit Sitz in Bad Marienberg (Rheinland-Pfalz) ist ein führender Hersteller von Maschinen und Anlagen für die Zerkleinerung, Förderung und Aufbereitung von Holz, Biomasse, Kunststoffen, Papier und weiteren Wertstoffen sowie von Haus- und Gewerbeabfällen. Die Anlagen und Komponenten werden von Vecoplan entwickelt, produziert und mit einer Exportquote von 90 % weltweit vertrieben. Mit ihren technologisch anspruchsvollen Lösungen gehört die MAX-Tochter zu den Marktführern der Branche.

Am Stammsitz in Bad Marienburg betreibt Vecoplan eins der weltweit größten und modernsten Technologiezentren der Umwelt- und Recyclingbranche. Die Kunden des Unternehmens kommen v. a. aus der Holz- und Recyclingindustrie, der Entsorgungsbranche sowie der Papier- und Kunststoffindustrie.

Tätigkeit Maschinen und Anlagen zur Zerkleinerung
und Aufbereitung von Primär- und
Sekundärrohstoffen
Standorte Bad Marienberg, Wien (Österreich), Birmingham
(UK), Bilbao (Spanien), High Point, North Carolina
(USA), New Albany, Indiana (USA)
Gründung 1969
MAX-Anteil / seit 100 % / 1995
Mitarbeiter (2017) 412
Vorstand Werner Berens

www.vecoplan.de

Diese Website benutzt Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Richtlinien zum Datenschutz.