Life Science Automation

GMP-gerechte Montageanlagen und Dienstleistungen für die Medizintechnik

Wir entwickeln hochwertige Montagelösungen für die Medizintechnik. Dazu gehören z. B. Fertigungsanlagen
für Kontaktlinsen, Stents, Insulin-Pens und Autoinjektoren. Zudem unterstützen wir unsere Kunden mit umfangreichen Dienstleistungen bei der Erfüllung der Qualitätsrichtlinien sowie bei der Validierung bei der Medizin- und Pharmaproduktion.

Wir arbeiten nach den GMP-Vorschriften (Good Manufacturing Practice), den Richtlinien zur Qualitätssicherung der Fertigungsabläufe und -umgebung in der Produktion von Arzneimitteln und Wirkstoffen. Unsere Life Science-Spezialisten bieten individuelle Prozessberatung, GMP-gerechte Konstruktionen und umfassende Qualifizierungserfahrungen. Dazu liefern wir eine präzise Auswahl der geeigneten Technik sowie System-Partner und gewährleisten so einen entscheidenden Mehrwert für unsere Kunden.

Entwicklung, Validierung und Serienproduktion
opto-elektronischer Module

Die MAX-Gruppe deckt die Entwicklung, Validierung und Serienproduktion miniaturisierter und komplexer opto-elektronischer Module ab. Dabei übernehmen wir für unsere Kunden die komplette Leistungskette: vom Design über Prototyping bis hin zur Serienfertigung. Zu unserem Angebot gehören außerdem Montageanlagen für optische Komponenten sowie Prüfsysteme für die vollautomatische optische Inspektion.

Strategie im Geschäftsfeld Life Science Automation

  • Verbreiterung der Kundenbasis im Bereich Healthcare und Life Science
  • Weiterentwicklung des Standard-Maschinengeschäfts
  • Ausbau der Wachstumsmärkte in Asien und USA
  • Verstärkung des Geschäftsfeldes durch geeignete Akquisitionen

MAX-Gesellschaften im Bereich
Life Science Automation

AIM micro systems GmbH
MA micro automation GmbH
MAX Automation North America Inc.
AIM micro systems GmbH

AIM Micro Systems GmbH mit Sitz in Triptis (Thüringen) entwickelt und produziert Technologien zur Herstellung optoelektronischer Module und mikrooptischer Komponenten. Kunden sind vor allem Unternehmen aus der Medizintechnik und aus der Sensorikbranche. Die Gesellschaft zeichnet sich durch Flexibilität, Schnelligkeit, Innovationsstärke und hohe Qualität sowie Leistungsfähigkeit aus.

In der optischen Systemtechnik deckt das Unternehmen die Bereiche der konventionellen Optik (bis 30 mm Größe), der Mikrooptik, der MEMS (Microelectromechanical Systems), der Produktentwicklung, dem Prototypenbau und der Serienfertigung ab.

Profil

Tätigkeit Technologien zur Herstellung optoelektronischer
Module und mikrooptischer Komponenten
 Standorte  Triptis
 Gründung  2012
 MAX Anteil / seit   100 % / 2013
 Mitarbeiter (2017)   13
   Geschäftsführung   Dr. Andreas Fischer

www.aim-micro-systems.de

MA micro automation GmbH

MA micro automation GmbH mit Sitz in St. Leon-Rot (Baden-Württemberg) ist spezialisiert auf Automatisierungslösungen in der Mikromontage. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und dem Bau von Montageanlagen für optische Komponenten wie Linsen, Prismen, Laser und Kameramodule sowie für Medical Devices wie Kontaktlinsen, Stents, Insulin-Pens und Auto-Injektoren. Dabei erfüllt MA micro automation höchste technologische Ansprüche hinsichtlich Montagegeschwindigkeit, Präzision und Qualität.

Zum renommierten Kundenkreis gehören namhafte OEM und Tier-1 aus der Medizintechnik sowie aus weiteren Industrien.

Profil

Tätigkeit Montageanlagen für optische Komponenten
sowie für Medical Devices
Standorte St. Leon-Rot, Singapur
Gründung 2010
MAX Anteil / seit 100 % / 2013
Mitarbeiter (2017) 122
Geschäftsführung Joachim Hardt

www.micro-automation.de

MAX Automation North America Inc.

Die sich im Aufbau befindende MAX Automation North America Inc. in Atlanta im Bundesstaat Georgia (USA) wird als operative Plattform („Business Hub“) für mehrere Gesellschaften der MAX-Gruppe im Segment Industrieautomation dienen. Das Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter in den Bereichen Service, Inbetriebnahme, Montage und Vertrieb.

Die Gruppengesellschaften betreuen von Atlanta aus insbesondere Kunden im Mittleren Westen aus den Branchen Automotive und Healthcare.

Diese Website benutzt Cookies. Mehr dazu finden Sie in unseren Richtlinien zum Datenschutz.