Befreiung von der Offenlegung für Tochtergesellschaften

Folgende inländische Tochtergesellschaften nehmen die Möglichkeit zur Befreiung von bestimmten Vorschriften über die Aufstellung und Offenlegung des Jahresabschlusses sowie des Lageberichts gemäß § 264 Abs. 3 HGB für das Geschäftsjahr 2019 in Anspruch:

  • MAX Management GmbH, Düsseldorf

  • ELWEMA Automotive GmbH, Ellwangen

  • MA micro automation GmbH, St. Leon-Rot

  • AIM Micro Systems GmbH, Triptis

  • iNDAT Robotics GmbH, Ginsheim-Gustavsburg

  • bdtronic GmbH, Weikersheim

  • IWM Automation GmbH, Porta Westfalica

  • NSM Magnettechnik GmbH, Olfen-Vinnum

  • Mess- und Regeltechnik Jücker GmbH, Dillingen

  • Vecoplan AG, Bad Marienberg

Bei diesen Gesellschaften veröffentlicht die MAX Automation SE befreiend ihren Konzernjahresabschluss sowie -lagebericht im Bundesanzeiger.

Düsseldorf, 12. März 2020

Die geschäftsführenden Direktoren

Andreas Krause
Werner Berens
Patrick Vandenrhijn
Dr. Guido Hild

Übersicht zurück